Chips selber herstellen – Infos, Geräte und Rezepte

Egal ob Paprikachips, Käsechips oder Tortillachips die Auswahl an unterschiedlichen Geschmacksrichtungen in Sachen Chips ist riesengroß und bietet alles, was das Herz begehrt. Doch in denleckeren Knabbereien stecken meist viele Geschmacksverstärker, künstliche Aromen, reichlich Fett und, man mag es kaum glauben, auch jede Menge Zucker. Inzwischen wissen die meisten von uns, dass es sich bei diesem schmackhaften Kartoffelprodukt um wahrliche Kalorienbomben handelt. Und dennoch möchte man nicht auf die salzige Knabberei verzichten. Der Grund hierfür ist recht simpel: Chips schmecken einfach zu gut.

Mithilfe der richtigen Zutaten ist es kinderleicht, leckere Chips selber zu machen. Dabei ist die Zubereitung dieser herzhaften Nascherei nicht nur sehr simpel, sondern man kann auch ohne weiteres auf Geschmacksverstärker und übermäßig viel Zucker und Fett verzichten. Aus diesem Grund eignen sich eigens hergestellte Chips hervorragend als kleiner Snack auf Partys oder während eines gemütlichen Filmabends. Daher werden im Folgenden einige hilfreiche Tipps aufgezeigt, wie man Chips am besten selber macht sowie einige interessante Rezepte vorgestellt.

Welche Möglichkeiten gibt es, Chips selber zu machen?

Bei der eigenen Herstellung von Chips gibt es verschiedene Formen der Zubereitung. Die meisten Leute bevorzugen eine Zubereitung der delikaten Knabberei in einer Fritteuse, weil die Chips hierbei besonders schön knusprig werden. Allerdings ist beim Chips selber machen in der Fritteuse auch zu beachten, dass die Chips durch das Frittieren im heißen Öl recht fettig werden.

Alle, die eine weitestgehend fettfreie Zubereitung bevorzugen, sollten die Chips im Ofen backen. Denn bei der Zubereitung von Chips im Backofen wird gänzlich auf die Zugabe von zusätzlichem Fett verzichtet. Eine Alternative dazu ist die immer populärer werdende Möglichkeit, Chips in der Heißluftfritteuse zuzubereiten. Hier wird mit heißer Luft gegart und den Chips Feuchtigkeit entzogen, weshalb sie auch knusprig werden! Ein absoluter Geheimtipp!

Das Ergebnis kann sich in der Regel sehen und auch schmecken lassen. Wer hierbei jedoch ein zu trockenes Knabbererlebnis befürchtet, für den eignet sich womöglich eine Zubereitung in der Pfanne. Zwar nimmt das Selbermachen von Chips in der Pfanne etwas mehr Zeit in Anspruch, da man weniger Chips in eine Pfanne als in eine Fritteuse oder auf ein Backblech füllen kann, jedoch hat diese Form der Zubereitung auch einen enormen Vorteil. Denn bei der Herstellung in der Pfanne kann der Koch die Dosierung des hinzugefügten Fetts selbst entscheiden.

Für alle experimentierfreudigen Köche besteht außerdem noch die Möglichkeit, Chips unter Zuhilfenahme einer Mikrowelle zuzubereiten. Zugegeben, diese Form der Zubereitung scheint ein wenig ungewöhnlich, doch sie weist auch ein paar Vorzüge auf. So nimmt das Chips selber machen in der Mikrowelle recht wenig Zeit in Anspruch und auch auf die Zugabe von zusätzlichem Fett kann hierbei verzichtet werden. Ob nun ganz unkonventionell in der Mikrowelle oder doch eher klassisch in der Fritteuse, jeder muss selbst entscheiden, welche Form der Zubereitung für ihn oder sie die beste ist.

Wir haben zu jeder Zubereitungsart mehrere Rezepte zum Chips selber machen recherchiert und für auf der Seite “Rezepte zum Chips selber machenkostenlos zur Verfügung gestellt.

Unsere Top Zubehör Liste zum Chips selber herstellen

Nachfolgend möchten wir Empfehlungstipps für notwendiges Zubehör zum Chips selber machen geben. Dabei haben wir zum jeweiligen Zubehörteil uns an den Bewertungen von Käufern orientiert, die unserer Meinung nach die einzig richtige wahre Empfehlungsquelle sind. Hersteller können viel schreiben, Nutzer werden letztendlich am besten beurteilen können, ob ein Produkt gut funktioniert. Unsere Empfehlungen sollen also Rückschlüsse auf die Qualität und Beliebtheit von Zubehörteilen zum Chips selber machen bei Amazon möglich machen, indem wir die beliebtesten und am besten bewerteten Produkte nachfolgend präsentieren. Für die Ermittlung der “besten” Produkte greifen wir entsprechend auf verifizierte Verkaufszahlen und Kundenbewertungen von Amazon zurück. Die Kundenbewertungen sind unterschiedlich detaillierte Beurteilungen von Amazon Kunden, die das jeweilige Zubehör gekauft und dann getestet haben. Die Produkte, die wir nachfolgend präsentieren, sind entsprechend am besten von Kunden beurteilt worden.

Unsere Top Heißluftfritteuse zur Chipszubereitung

Nachfolgend unsere Empfehlung einer Heißluftfritteuse, die entsprechend sehr gute Bewertungen von Käufern bekommen hat. Weitere Modelle und auch Größen können Sie in unserer Bestenliste Heißluftfritteusen anschauen.

Tristar FR-6990 Crispy Fryer XL – ohne Öl – für bis zu fünf Portionen pro Durchgang
166 Bewertungen
Tristar FR-6990 Crispy Fryer XL – ohne Öl – für bis zu fünf Portionen pro Durchgang
  • Fünf Portionen Pommes Frites gleichzeitig zubereiten dank der 3,2 Liter Fassungsvermögen.
  • Dank der Heißluftkonvektion mit hoher Geschwindigkeit können Sie die meisten Gerichte ohne Öl frittieren, grillen und rösten.
  • Analoges Bedienfeld, das den Crispy Fryer XL sehr gebrauchsfreundlich macht.
  • Mit 1500 W können Sie Ihre Gerichte schnell zubereiten.
  • Mehr Sicherheit dank Überhitzungsschutz und hitzebeständigem Gehäuse.

Unsere Top Fritteuse zur Chipszubereitung

Nachfolgend unsere Empfehlung einer Fritteuse, die entsprechend sehr gute Bewertungen von Käufern bekommen hat. Weitere Modelle und auch Größen können Sie in unserer Bestenliste Heißluftfriteusen anschauen.

Tristar FR-6990 Crispy Fryer XL – ohne Öl – für bis zu fünf Portionen pro Durchgang
166 Bewertungen
Tristar FR-6990 Crispy Fryer XL – ohne Öl – für bis zu fünf Portionen pro Durchgang
  • Fünf Portionen Pommes Frites gleichzeitig zubereiten dank der 3,2 Liter Fassungsvermögen.
  • Dank der Heißluftkonvektion mit hoher Geschwindigkeit können Sie die meisten Gerichte ohne Öl frittieren, grillen und rösten.
  • Analoges Bedienfeld, das den Crispy Fryer XL sehr gebrauchsfreundlich macht.
  • Mit 1500 W können Sie Ihre Gerichte schnell zubereiten.
  • Mehr Sicherheit dank Überhitzungsschutz und hitzebeständigem Gehäuse.

Unsere Top Pfanne zur Chipszubereitung

Nachfolgend unsere Empfehlung einer Fritteuse, die entsprechend sehr gute Bewertungen von Käufern bekommen hat. Weitere Modelle und auch Größen können Sie in unserer Bestenliste Pfannen anschauen.

Angebot
Bratoni 08832 Geschmiedete Aluminium Hochrandpfanne | Durchmesser 28 cm | Höhe 7,5 cm | ILAG ULTIMATE Antihaftbeschichtung |, Spülmaschine & Backofen
28 Bewertungen
Bratoni 08832 Geschmiedete Aluminium Hochrandpfanne | Durchmesser 28 cm | Höhe 7,5 cm | ILAG ULTIMATE Antihaftbeschichtung |, Spülmaschine & Backofen
  • Noch einfacher und sicherer kochen und braten!
  • Geschmiedete Alupfanne mit Hitzekontrolle am Griff
  • 3-fach ILAG ULTIMATE antihaftbeschichtet
  • Robuste Qualität für lange Lebensdauer

Unsere Top Mikrowelle zur Chipszubereitung

Nachfolgend unsere Empfehlung eines Mikrowellengerätes, das entsprechend sehr gute Bewertungen von Käufern bekommen hat. Weitere Modelle und auch Größen können Sie in unserer Bestenliste Mikrowellen anschauen.

Angebot
Severin MW 7873 Mikrowelle (900 Watt, 28 Liter, Garraum) weiß
63 Bewertungen
Severin MW 7873 Mikrowelle (900 Watt, 28 Liter, Garraum) weiß
  • Fünf verschiedene Leistungsstufen
  • Auftauprogramm nach Gewicht und Zeit
  • 35 Minuten Timer mit Signalton
  • Leistung Mikrowelle: ca.900 W
  • Inkl. herausnehmbarem Drehteller

Ausgewähle Videos zum Chips selber machen

Letzte Aktualisierung am 28.07.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API